Dreaming Girl

Flüchtlinge Willkommen - oder eben doch nicht

Refugees Welcome hört man ja heute überall. Und das ist auch gut so - oder doch nicht? Es gibt viele Meinungen darüber. Die meisten dieser Menschen sind arme Schweine, die alles verloren haben. Aber nicht alle. Manche sind Terroristen, verantwortlich für den Tod vieler Menschen auf der ganzen Welt und ganz sicher auch bald Grund für einen Anschlag in Deutschland. Nun stellt sich vielen Deutschen eine Frage: Dürfen wir unschuldige Menschen vor den Grenzen zurückweisen, um unser eigenes Land zu schützen? Die AfD meint eine Antwort gefunden zu haben: Ja.
Dann gibt es jetzt Menschen, die der AfD Recht geben und welche, die denken, das alles sei komplett daneben. Doch wessen Meinung stimmt jetzt wirklich? Ich denke Deutschland sollte etwas unternehmen, aber damit nicht unschuldige Menschen bestrafen, die hier nur Sicherheit wollen. Aber wir könnten die ja auch mal kontrollieren, wer mit dem IS oder sonst irgendeiner Terrororganisation in Verbindung gebracht werden kann, soll zurück. Jeder, der hier auffällig wird, muss zurück. Das ist vielleicht hart, aber sonst können wir hier demnächst die #PrayforGermany-Aktion starten. Und wenn hier ein Anschlag verübt wird, dann könnt ihr euch denken, werden die, die den Flüchtlingen jetzt helfen, nicht mehr ganz so freundlich sein. Kann ja jeder von denen den nächsten Anschlag planen. So werden die Leute dann denken, nicht alle, aber ein Großteil. Das ist meine Meinung zu diesem Thema. Nicht, dass es die Politiker interessieren würde, die machen ihr Ding - solange, bis dann 37 Deutsche tot sind.

31.3.16 14:43

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen